Zerspanen in Perfektion

Stossen und Ziehen ist das Zerspanen mit einem keilförmigen Werkzeug, das sich geradlinig entlang dem Werkstück bewegt und in kleinen Schritten Material abträgt, um so eine Innen- oder Aussenform herzustellen.

Stossen / Ziehen

Kundennutzen

  • keine Spannungen im Werkstück
  • materialschonende Zerspannung
  • hohe Gestaltungsfreiheit der Konstruktion
  • geometrisch flexibles Fertigungsverfahren
  • schnelle, wirtschaftliche Bearbeitung von grossen Stückzahlen
  • geringe Initialkosten für Werkzeuge

Stossen

  • Kerbverzahnung DIN 5481
  • Keilnabenprofil DIN ISO 14 (DIN 5462/5463/5464)
  • Zahnnabenprofil mit Evolventenverzahnung DIN 5480 und DIN 5482 (alte Norm)
  • Keilnut
  • Vier- und Sechskant mit SW 4 bis SW 52
  • Spezialprofil

Dimension

  • Ø 5 bis 800 mm
  • Bearbeitungslänge bis 700 mm
  • Schrägstellung bis 20°

Losgrösse

  • Einzelteil bis Kleinserie

Ziehen

Innenprofil mit formgebundenem Messer von Keilnut, Keilprofilen, Zahnprofilen und Sonderprofilen

Dimension

  • Nutenbreite 3 bis 125 mm
  • Bearbeitungslänge bis 1250 mm
Top
powered by webEdition CMS